Weg mit den Grenzen: Raum für Solidarität. Bewegungsfreiheit für alle! Protestaktionen zwischen 04.06. & 06.06.2016 in Wien

Wir wurden über einen wichtigen dreitätigen Protest in Wien informiert und möchten diese Einladung gerne an euch weitergeben – und unsere Solidarität mit der bevorstehenden Aktion ausdrücken!

Link zum Event

Dreitägige Protestaktion gegen Grenzregime, Asylgesetzverschärfung, Abschiebungen und Kriege­ | 04.06.- 06.06.2016 | Marcus Omofuma Denkmal

Täglich werden Menschen an Grenzen aufgehalten, verschwinden oder sterben. Die menschenverachtende Politik Österreichs trägt daran Mitschuld. Jetzt wurde im österreichischen Nationalrat eine neue Asylgesetznovelle beschlossen: Angeblich „das härteste Asylgesetz Europas“. Wir wollen unseren Protest gegen rassistische Gesetze und jedes Grenzregime sichtbar machen.

Drei Tage werden wir durchgängig vor dem Marcus Omofuma Denkmal in Aktion sein. Mit Infos, Plakaten, Zelten, Raum für praktische Solidarität. Mit Musik und Spiel, Workshops, Küche für Alle, Protest Performances, öffentlichen Sprachkursen, Open Microphone, Austausch von Erfahrungen zur Situation an den Grenzen und in den Lagern, Filmen, Ausstellungen, Theater… Alle sind eingeladen, diesen offenen Raum zu gestalten und mit eigenen Beiträgen zu füllen. Es wird einen Frauen*Raum geben.

Bringt eure Ideen ein! Ladet Menschen ein, mitzukommen! Dabei soll Raum für Vernetzung und Austausch entstehen. Für alle, die die österreichische Abschottungspolitik nicht hinnehmen!
Gegen das tödliche Grenz- und Abschieberegime! Gegen rassistische und diskriminierende „Fremden-“ und Asylgesetze! Gegen mörderische Kriegsgeschäfte mit Rüstungsindustrie, gegen die kapitalistische Ausbeutung von Menschenleben! Gegen die Festung Europa!

Lasst uns zeigen, was Solidarität alles kann: Sich über Grenzen hinwegsetzen. Für Bewegungsfreiheit, Gerechtigkeit ohne Angst. Für ein gutes Leben für alle!

event camp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.